TURNIER 2011: 14 Stockschützen im Turnierfieber

Die Stockschützen des TSV Schwabhausen haben auf ihren Bahnen zwei Freundschaftsturniere mit je sieben Mannschaften ausgetragen. Beim Vormittagsturnier nutzten die Gastgeber (Hans Arnold, Hans Blumenschein, Gustav Fey und Georg Gasteiger) ihren Heimvorteil und siegten mit 22:2 Punkten. Mit nur zwei Pünktchen weniger, nämlich 20:4, sicherte sich die Mannschaft aus Sigmertshausen den zweiten Platz. Dritter wurde Erdweg mit 10:14 Punkten, gefolgt von Kreuzholzhausen, Rumeltshausen, Hirtlbach und Hirtlbach mit jeweils 8:16 Punkten, wobei die Stocknote für die Platzierung entscheidend war.

Im Nachmittagsturnier gewann die Mannschaft aus Ried (Korbinian Doll, Hans Haschner, Helmut Strixner, Peter Gotschy) mit 17:7 Punkten. Zweiter wurde Petershausen mit 16:8 Punkten, gefolgt von Oberroth (14:10 Punkte), Schwabhausen (13:11), MD Dachau, Haimhausen und Ampermoching (jeweils 8:16 Punkte). Jeder Teilnehmer konnte einen ordentlichen Fleischpreis mit nach Hause nehmen. Auch Sportwart Sepp Deich war zufrieden: „Die beiden Turniere sind gut verlaufen, es wurde sportlich fair gekämpft, aber am Nachmittag ist der Asphalt doch ganz schön heiß geworden." EDELTRAUD LACHNER

UNSERE BEREICHE
SCHLAGWÖRTER
ZEITPUNKTE

BREITENSPORT - BALLSPORT - FITNESS - ERNÄHRUNG - WINTERSPORT - SCHLÄGERSPORT - CARDIO- & GROUPFITNESS - KAMPFSPORT - GESELLIGKEIT

© 2017-2020 by TSV Schwabhausen 1929 e.V.                                                                                                                    IMPRESSUM      DATENSCHUTZ       KONTAKT