FITNESS-KURSE IM VEREIN - Das neue Kursprogramm!

18.01.2018

von

Hier gehts zum Winter-Fitness-Programm

 

Natürlich kann Sport alleine auch Spass machen, doch gerade beim Fitnesstraining lässt sich in der Gruppe der berühmte Schweinehund am besten überwinden. 

 

Probetraining jederzeit möglich

 

Warum das so ist und welche Vorteile ihr daraus zieht zeigen folgende 3 Beispiele:

 

1. Motivation

2. Geimeinsam was erleben

3. Gruppendynamik

 

1. Ganz klar, in der Gruppe trainiert es sich leichter. Gesundes Konkurrenzdenken bringt dich schneller an dein Ziel und der Vergleich Mensch gegen Mensch fand schon in der griechischen Mythologie großen Gefallen. Gruppentraining oder wie man es heute nennt "Group Fitness" ist mehr als nur sein Sportprogramm abspulen, es ist die Motivation gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Egal wie fit du bist, die Gruppe und die Trainer unterstützen dich, deine Ziele zu erreichen.

 

2. Erlebnisse die man teilen kann sind immer etwas besonderes. Zwar schafft es die digitale Welt durch Technik Momente zu teilen, doch sind wir uns bestimmt einig, dass das erlebte im Team jeden 'Post' in den Schatten stellt. Darum geht raus, macht zusammen Sport und geniesst die Momente die ihr nur gemeinsam erleben könnt, denn die diese kommen nie wieder.

 

3. Morgens um 5 Uhr zum Joggen gehen oder am Abend noch ein schnelles Workout? Allein oft keine Chance das vor oder nach einem harten Arbeitstag durchzustehen. Wenn du aber weisst, da stehen 20 andere Sportler und warten auf dich, bist du schneller in den Schuhen als dir lieb ist. Gruppentraining verpflichtet und das ist auch gut so, denn so gibt es keine Ausreden mehr oder musst dir eine Gute überlegen, dass du lieber auf der Couch liegen geblieben bist. Die Dynamik in der Gruppe ist unschlagbar und deshalb gibt es nur ein Fazit "Sport in der Gruppe ist besser, als allein zu schwitzen."

 

Die aktuellen Group Fitness Kurse beim TSV Schwabhausen

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

UNSERE BEREICHE
SCHLAGWÖRTER
Please reload

ZEITPUNKTE