ZEITEN ÄNDERN SICH: Wechsel heißt auch Abschied nehmen!

Komplettes Führungsteam ausgetauscht!

Die Herrengymnastik-Abteilung des TSV Schwabhausen hat ihr gesamtes Führungsteam neu besetzt! Viele sehr verdiente Sportler haben ihr Amt an jüngere Abteilungsmitglieder übergeben.

Die meisten der bisherigen Amtsinhaber waren, unter der Führung von Dieter Lupp, viele Jahre erfolgreich an der Spitze der Abteilung tätig und verantwortlich für die schönen, sportlichen und gesellschaftlichen Ereignisse der vergangenen Jahre. Jetzt aber erachtete man die Zeit als reif, um das Zepter an jüngere Sportler weiterzureichen.

Dieter Lupp betonte bei seiner Abschlussrede auf der Jahresversammlung, dass er sehr gerne der Leiter der Herrengymnastik-Abteilung war, dass nun aber auch die Zeit für einen Führungswechsel gekommen sei. Dass ihm dieser Schritt nicht leichtgefallen ist, war zu erkennen, aber seine Weitsicht und sein Verantwortungsbewusstsein habe ihn zu diesem Schritt bewogen. Zwölf Jahre hatte er die Geschicke der Abteilung, in guten und schwierigen Zeiten, geleitet und dafür bekam er sehr viel Anerkennung.

Auch der Vereinsvorsitzende, Willi Jais, bedankte sich im Namen aller TSV-Mitglieder recht herzlich bei Dieter Lupp und seinem bisherigen Team für das außerordentliche große Engagement und für die tolle, langjährige Arbeit für den Verein.

Ziel der umfassenden Restrukturierung war der Wunsch, jüngere Sportler mit ins Boot zu nehmen. Das bei der Gelegenheit gleich die gesamte Führung ausgetauscht wurde, war dann doch etwas überraschend.

Neben Dieter Lupp wurden der stellvertretende Abteilungsleiter Michael Ramsteiner, der Schriftführer Richard Hack, der Kassier Peter Johann, dessen Stellvertreter Manfred Giesl sowie die beiden Kassenprüfer Peter Mölzer und Gunter Raetz verabschiedet. Nur die beiden Übungsleiter Sebastian Scharf und Hans Heinzinger bleiben im Amt.

Auch etwas überraschend war die Tatsache, dass relativ schnell Ersatzkandidaten für sämtliche Posten gefunden wurden. Auch dies ist ein Verdienst von Dieter Lupp, der die jüngeren Mitglieder schon im Vorfeld motiviert hatte, sich über die Zukunft der Abteilung Gedanken zu machen.

Für das Amt des Abteilungsleiters stellte sich Franz Schafitel zur Verfügung und Thomas Kirsch wurde zu dessen Stellvertreter gewählt. Neuer Schriftführer ist Johann Lauritz und die Abteilungs-Kasse übernimmt Peter Zebisch zusammen mit seinem Vertreter Lorenz Maier. Geprüft wird die Kasse künftig von Thomas Roth und Heinrich Buttmann.

Die einzelnen Wahlgänge verliefen nahezu einstimmig und so konnte die Wahl, trotz dieses großen Umbruchs, doch relativ zügig und harmonisch durchgeführt werden.

Auch Franz Schafitel und seinem neuen Führungsteam gratulierte der TSV-Vorstand im Namen des Vereins und wünschte ihm einen guten Start für eine weiterhin erfolgreiche Abteilungsarbeit.

UNSERE BEREICHE
SCHLAGWÖRTER
ZEITPUNKTE

BREITENSPORT - BALLSPORT - FITNESS - ERNÄHRUNG - WINTERSPORT - SCHLÄGERSPORT - CARDIO- & GROUPFITNESS - KAMPFSPORT - GESELLIGKEIT

© 2017-2020 by TSV Schwabhausen 1929 e.V.                                                                                                                    IMPRESSUM      DATENSCHUTZ       KONTAKT