GEMEINDEPOKAL: Oberrother Stockschützen vorn


Am letzten Wochenende wurde, wie jedes Jahr, der Gemeindepokal der Stockschützen ausgespielt. Der Gemeindepokal ist ein Einzelwettbewerb, bei dem die jeweils drei besten Schützen aus den Ortsteilen Arnbach, Oberroth, Rumeltshausen und Schwabhausen ermittelt werden. Zusätzlich gibt es die Ortsteilwertung, bei der die Summe der Punkte der jeweils fünfzehn besten Schützen gewertet wird.

Insgesamt 78 Stockschützen, davon acht Damen, 10 Jugendliche und 60 Herren traten an den drei Tagen zum Schießen an.

Gewonnen haben:

  • aus Arnbach: Rabl Hans mit 190 Punkten,

  • aus Oberroth: Dücker Christian mit 205 Punkten,

  • aus Rumeltshausen: Breitenberger Patrik,

  • aus Schwabhausen: Salvermoser Karl Heinz

Bei den Damen hat Fesenmeier Steffi mit 200 Punkten den ersten Platz belegt, bei den Jugendlichen Kellerer Martin mit 205 Punkten.

Die Ortsteilwertung hat Oberroth mit 2707 Punkten gewonnen, gefolgt von Schwabhausen mit 2551 Punkten, Arnbach mit 2107 Punkten und Rumeltshausen mit 1204 Punkten (aus Rumeltshausen haben nur 10 Spieler teilgenommen).

Die Siegerehrung fand am Sonntagabend in der Post statt.

Gesamtergebnis

Einzelergebnisse Arnbach

Einzelergebnisse Oberroth

Einzelergebnisse Rumeltshausen

Einzelergebnisse Schwabhausen

Chronik des Gemeindepokals

Regeln Einzelwettbewerb

UNSERE BEREICHE
SCHLAGWÖRTER
ZEITPUNKTE

BREITENSPORT - BALLSPORT - FITNESS - ERNÄHRUNG - WINTERSPORT - SCHLÄGERSPORT - CARDIO- & GROUPFITNESS - KAMPFSPORT - GESELLIGKEIT

© 2017-2020 by TSV Schwabhausen 1929 e.V.                                                                                                                    IMPRESSUM      DATENSCHUTZ       KONTAKT