EINWEIHUNG: Turnier der Stockschützen auf den neuen Bahnen

Mit einem zweitägigen Turnier haben die Stockschützen des TSV ihre neugepflasterten Stockbahnen in Betrieb genommen. Dabei gab es Lob von allen Seiten für das gelungene Werk.

Das Turnier am Freitag musste wegen eines Unwetters nach der Vorrunde abgebrochen werden, Sieger wurde Glonn mit 10:2 Punkten. Auch das Turnier am Samstagvormittag konnte wegen starken Regens nicht ganz zu Ende gespielt werden. Hier gewann mit 17:3 Punkten die Mannschaft aus Ried.

► Ergebnis Freitag

► Ergebnis Samstagvormittag

Lediglich das dritte Turnier am Samstagnachmittag konnte vollständig und trockenen Fußes über die Bühne gebracht werden. Die Mannschaft aus Oberroth konnte sich mit 18:6 Punkten als Sieger feiern lassen.

► Ergebnis Samstagnachmittag

Die Gastmannschaften waren ebenso begeistert von der Qualität der neuen Bahnen wie TSV-Chef Willi Jais, der den Stockschützen bei der Eröffnung große Hochachtung zollte, was mit vereinten Kräften in kurzer Zeit auf die Beine gestellt wurde.

► Bericht in den Dachauer Nachrichten

UNSERE BEREICHE
SCHLAGWÖRTER
ZEITPUNKTE

BREITENSPORT - BALLSPORT - FITNESS - ERNÄHRUNG - WINTERSPORT - SCHLÄGERSPORT - CARDIO- & GROUPFITNESS - KAMPFSPORT - GESELLIGKEIT

© 2017-2020 by TSV Schwabhausen 1929 e.V.                                                                                                                    IMPRESSUM      DATENSCHUTZ       KONTAKT