25 JAHRE STOCKSCHÜTZEN

Im August 2008 feierten die Stockschützen ihr 25-jähriges Jubiläum:

Die Abteilung Stockschützen kann mit Stolz auf erfolgreiche 25 Jahre zurückschauen.

Es wurde viel erreicht, hier einige Stichpunkte:

  • 1982 - Die Abteilung wurde von 13 Mitgliedern des TSV Schwabhausen gegründet.

  • 1983 - ca. 35 Mitglieder wählten die 1. Abteilungsleitung, heute hat die Abteilung 71 Mitglieder.

  • 1983/1984 - Eine Flutlichtanlage und die Stockhütte wurden in Eigenleistung erstellt.

  • Die Instandhaltung der Anlage und die Durchführung des Spielbetriebs erfordern einen erheblichen Zeit- und Kostenaufwand, der in Gänze in Eigenleistung getragen wird.

  • 1988 - Die Stockbahnanlage wurde um eine Bahn auf drei Bahnen erweitert und 1999 generalsaniert. Dies war nur durch die Unterstützung des Hauptvereins, der Gemeinde Schwabhausen, von Freunden und Gönnern, vor allem aber durch den Zusammenhalt in der Abteilung, dem großen Engagement der Abteilungsleitung und der Arbeitsbereitschaft der Mitglieder möglich.

Die sportlichen und geselligen Ereignisse der vergangenen 25 Jahre sind in den anschließenden Bildern dokumentiert.

1983 - Übungsschießen

von links: Fey G., Deichl J.,Brandl H., Blimmel J., Bendl O., …………

1983 - Übungsschießen (Hochberger)

1983 - 1. Mannschaftsmeister

von links: Bayer Franz, Bendl Otto, Fey Gustav u. Hans Blumenschein

Josefi - Schießen am 17.3.1984

oben v. li.: Deichl, Krebs, Obesser, Westermair, Baumgartner sen., Stempfel, Arnold,

Westenrieder, Blimmel, Wessner

unten v. li.: Baumgartner jun. und Mooseder Rudi, nicht auf dem Bild: Josef Schell

1985 - 1. Einzelmeister

von links: Bendl Otto, Hans Blumenschein

1985 - 1. Einzelmeisterschaft

Teilnehmer

1985 - 1. Einzelmeisterschaft

Teilnehmer

1986 – Gemeindepokal (Siegerehrung, 1. Platz „Schwabhausen“)