"SERVUS SEPP"

Nach 11 Jahren sehr guter Arbeit für den TSV Schwabhausen als Platzwart, ging unser Sepp Spreng am 31. Juli nun endgültig in den verdienten Ruhestand.

Mit unseren Platzwarten hatten wir in der Vergangenheit zwar immer Glück gehabt, aber Sepp hat unserer Sportanlage seinen ganz persönlichen Stempel aufgedrückt. Er hat sie gehegt und gepflegt als ob es sein eigener Garten wäre. Alles war immer tip top in Schuss und in bester Ordnung.

Dafür habe ich Sepp, zusammen mit unserem Seniorenbeirats-Vorsitzenden Richard Hack, an seinem letzten "Arbeitstag", bei einem zünftigen Weißwurstfrühstück unseren herzlichen Dank ausgesprochen und ihm für seinen ("zweiten") Ruhestand und für die nun etwas beschaulicheren Tage, Gesundheit und alles erdenklich Gute gewünscht.

Der gleiche Dank ging auch Bernd Battermann, dem langjährigen, ehrenamtlichen Helfer, der Sepp immer unterstützte, wenn Not am Mann war. Bernd will auch dem Nachfolger, Peter Meurer, den Einstieg erleichtern und ihm bei Bedarf noch für geraume Zeit hilfreich zur Seite stehen.

Ganz werden wir den Sepp hoffentlich nicht aus den Augen verlieren, denn auch er hat zugesagt, seinem Nachfolger sein Know how und seine Erfahrung weiter zu geben.

Nochmals vielen herzlichen Dank Sepp und Bernd,

im Namen der gesamten Vorstandschaft und aller Sportlerinnen und Sportler des TSV.

Willi

UNSERE BEREICHE
SCHLAGWÖRTER
ZEITPUNKTE

BREITENSPORT - BALLSPORT - FITNESS - ERNÄHRUNG - WINTERSPORT - SCHLÄGERSPORT - CARDIO- & GROUPFITNESS - KAMPFSPORT - GESELLIGKEIT

© 2017-2020 by TSV Schwabhausen 1929 e.V.                                                                                                                    IMPRESSUM      DATENSCHUTZ       KONTAKT