Schaut mal, was wir können

Kurz vor den Sommerferien hatte die Turnabteilung Eltern, Großeltern, Geschwister und wer sonst noch gerne kommen wollte, dazu eingeladen, die Programme der einzelnen Turn-Gruppen anzuschauen. Bei 30 Grad im Schatten schwitzten an diesem Montag Nachmittag nicht nur die Turnerinnen. Für manche war es das erste Mal überhaupt, vor einem Publikum zu zeigen, was in den letzten Monaten gemeinsam in der Gruppe entstanden war.

Los ging es mit den Turndarbietungen. Nacheinander, dem Alter nach aufsteigend, zeigte jede Gruppe ihre Choreographie. Erstaunlich, was dabei allein die Turn-Minis bereits an Leistung zeigen konnten. Für sie soll es im Oktober das erste Mal auf einen Wettkampf gehen. Bei den Kids wurde das Turn-Programm gleich zweimal gezeigt, da aufgrund der großen Anzahl der Turnerinnen in dieser Gruppe einige Positionen als Wechselposition besetzt sind. Die Stars rundeten den Turn-Teil mit ihrem Auftritt ab. Noch vor wenigen Tagen hatten die Stars den sehr guten dritten Platz beim Ostbayerischen Turnerjugendtreffen belegt.


In einer kurzen Pause wurde die Halle für die Tanzdarbietungen vorbereitet, während sich die Mädchen dafür umzogen. Nun starteten die Turn-Sternchen – die jüngste Gruppe in der Turnabteilung – mit ihrer Tanz-Choreographie. Bei den flotten Latino-Rhythmen dauerte es nicht lange, bis das Publikum mit klatschte.


Durch die nacheinander aufgeführten Turnübungen und Tänze konnten sich die Gäste einen Eindruck verschaffen, wie die Entwicklung vom Turn-Sternchen über Turn-Mini und Turn-Kid bis hin zum Turn-Star möglich sein kann. Alle hatten Spaß und die Mädchen waren nach den gelungenen Aufführungen sichtlich zufrieden und glücklich. Nun geht es erst einmal in die Sommerpause, bevor dann Mitte September wieder die Trainings starten werden. Bleibt zu hoffen, dass die Pandemie einen weiterhin nahezu normalen Ablauf von Training- und Wettkampfgeschehen zulassen wird.

Die Turn-Minis mit ihrer Tanzchoreografie.


Die Turn-Sternchen bei ihrem ersten Auftritt überhaupt.


Links: Die Kids zeigten ihr Programm gleich doppelt, da in

dieser Gruppe sehr viele Mädchen trainieren.


Unten: Die Stars belegten mit ihrem Programm vor wenigen Wochen den sehr guten 3. Platz beim Ostbayerischen Turnerjugendtreffen in Landau.



UNSERE BEREICHE
SCHLAGWÖRTER
ZEITPUNKTE