TÄTER ERMITTELT !

Nach langer und intensiver Ermittlungsarbeit konnte die Polizei nun den mutmaßlichen Täter feststellen und ein Strafverfahren gegen ihn einleiten.


Der jugendliche Täter wird sich nun vor dem Gericht (u.a. für "Sachbeschädigung durch Graffiti") verantworten müssen und für die nicht unerheblichen, finanziellen Schäden haften.


Sachbeschädigungen und Vandalismus sind kein Spaß und schaden der Gemeinschaft. Deshalb werden wir auch in Zukunft polizeiliche Hilfe in Anspruch nehmen, um unsere Sportanlagen und das Vereinseigentum zu schützen.


Der Vorstand

 

UNSERE BEREICHE
SCHLAGWÖRTER
ZEITPUNKTE